Night Fever und höhere Mathematik

Studierende des Abendgymnasiums veranstalten eine Mathe-Nacht


arbeit1

Kaum zu glauben, aber Bielefelder Schüler lernen im Anschluss an den Unterricht freiwillig weiter: Nach den üblichen Kursen, die am Abendgymnasium in der Zeit täglich von 17:30 bis 21:45 Uhr stattfinden, machten in der Nacht zum Samstag Studierende und Lehrer bis gegen Morgen weiter und beschäftigten sich mit aktuellen Themen wie etwa der mathematischen Sicht auf den Feinstaubausstoß bei Verbrennungsmotoren.

"Wir waren überrascht, dass wir um diese Uhrzeit noch sinnvoll arbeiten konnten", lautete die einhellige Meinung der Schüler über dieses Experiment - die Lehrer zeigten sich zufrieden mit der regen Teilnahme, denn rund 30 Studierende des vierten Semesters rechneten buchstäblich bis die Köpfe rauchten.

arbeit2
essen

Dabei ging es durchaus nicht nur bierernst zu, hatten doch die Damen und Herren Pädagogen nicht allein für das geistige, sondern auch für das leibliche "Futter" gesorgt.

Bielefeld Detmold Löhne Gütersloh
Abends